Dem “Global Retail Theft Barometer” aus dem Jahr 2008 zufolge beliefen sich die Verluste weltweit auf fast 105 Milliarden Dollar im letzten Jahr. Diese Zahl beinhaltet den Diebstahl beliebter, kleinerer Artikel, die sich leicht verstecken lassen und einen hohen Wiederverkaufswert haben.

 

In der Studie „Loss Prevention and Beyond: Survival of the Fittest“, die mit Unterstützung von ADTs Sensormatic Solutions von Retail Systems Research durchgeführt wurde, wurden Einzelhändler nach ihren wichtigsten Instrumenten zur Verlustprävention befragt. Zusätzlich zum hohen Stellenwert von Videoüberwachung nannten 89 Prozent der Befragten Diebstahl abschreckende Maßnahmen mit geringem technischem Aufwand wie zum Beispiel Safer als wichtigste Bestandteile ihrer Strategie zur Verlustprävention.

 

In Kombination mit EAS-Lösungen bieten diese Verfahrensweisen Einzelhändlern einen vielschichtigen Ansatz für die Bekämpfung von Diebstahl.

Download
theglobalretailtheftbarometer2008.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 1.8 MB
Download
theglobalretailtheftbarometer2008.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB