Offene Warenpräsentation ohne Inventurdifferenzen

SELL MORE – LOSE LESS

 

Klassische defensive Warensicherungssysteme bauen Hürden auf, nicht nur für potentielle Ladendiebe sondern auch für ehrliche Kunden.

Das beeinträchtigt das Shoppingerlebnis und den Abverkauf. Klassische Sicherungssysteme mit offener Warenpräsentation hingegen bieten oftmals keinen effektiven Schutz, vor allem gegen Profidiebe.

 

Das patentiert IMCo Shelf System ist das einzige in der FMCG Praxis in mehr als 2.000 Filialen bewährte Warensicherungssystem mit offener Produktpräsentation, das nachweislich den Abverkauf fördert und gleichzeitig effektiv sogar vor Profidieben schützt.

Resultate und Referenzen

ROI in unter 8 Monaten Das IMCo Shelf verhindert Bestandslücken durch Diebstahl und steigert die Abverkäufe um bis zu 14 %. Inventurdifferenzen reduzierten sich bei allen bisherigen Installationen um bis zu 40 – 88 %. Das IMCo Shelf hat sich flächendeckend bewährt. Seit 2009 setzen große europäische Einzelhandelsunternehmen das patentierte System in immer mehr Filialen ein. Einsatzbereich Das IMCo Shelf System ist besonders für diebstahlsgefährdete Verbrauchsgüter geeignet, die typischerweise von Profidieben in großen Mengen gestohlen werden. Erfolgreiche Projekte gibt es in zahlreichen Produktkategorien die regelmäßig ganz oben in der Hitparade der meistgestohlenen Produkte im Einzelhandel rangieren, wie Rasierklingen, Gesichtspflege, Kosmetika, Spirituosen, Kaffee,….

Erfolgreiche Baumarkt Projekte

Im Jahr 2013 wurden in den USA erstmals auch im Baumarktbereich Projekte durchgeführt - mit sehr großem Erfolg. Dabei wurden Sicherungsautomaten und Thermostate mit dem IMCo Shelf System abgesichert.

Das IMCo Shelf System – entlarvt Diebe direkt am Regal und vermeidet Eskalation

Das IMCo Shelf Konzept basiert auf der Erkenntnis, dass potentielle Diebe die Tat regelmäßig abbrechen, wenn es gelingt sie ausreichend zu verunsichern. Diese Erkenntnis gilt auch für professionelle Diebe. Bei der Entnahme eines Einzelproduktes erfolgt ein leiser Bestätigungston. Während ehrliche Kunden diesen Ton in der Regel nicht wahrnehmen, lassen sich die in einer Stresssituation befindlichen Ladendiebe dadurch bereits deutlich verunsichern. Anders als Gelegenheitsdiebe stehlen professionelle Täter in der Regel mehrere Produkte gleichzeitig. Das IMCo Shelf erkennt solche atypischen Warenentnahmen und schlägt Alarm. Dadurch wird der Täter abgeschreckt und gleichzeitig das Personal informiert. Das wiederum ermöglicht eine serviceorientierte Ansprache des Täters direkt am Regal. Das Eskalationsrisiko wird minimiert. Somit schützt das IMCo Shelf effektiv sowohl vor Gelegenheitsdieben als auch vor Profis. Neben dem akustischen Alarm am Regal gibt es eine Reihe weiterer Alarmoptionen, die je nach individueller Gegebenheiten die Effektivität des Systems gezielt verbessern können. So zeigt das IMCo Shelf optional den betroffenen Regalmeter durch ein optisches Signal oder durch eine Information auf dem IMCo Pager bzw. einem Mobiltelefon an. Bei Videoüberwachung kann ein Pop-up Fenster aktiviert werden oder es kann eine Durchsage über eine bestehende Beschallungsanlage ausgelöst werden. Auch ohne Personal vor Ort, kann der potentielle Täter über eine automatisch aktivierte Video-Gegensprechanlage serviceorientiert angesprochen werden.

Kostenlose Teststellung für Mitglieder des VSD

Für Mitglieder des VSD stehen wir gerne für eine unverbindliche, persönliche Vorstellung des IMCo Systems zur Verfügung und prüfen bei dieser Gelegenheit auch gerne die Möglichkeit einer kostenlosen Teststellung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

 

Mag. Christian Wildner

E-mail: c.wildner@imco-international.com

Mobil: +43 660 484 4154

IMCo Inventory Management Consultants – Kompetenter Partner im Kampf gegen Inventurdifferenzen

IMCo wurde im Jahr 2000 mit dem Fokus auf Consulting und Prozessoptimierung für Industrie und Handel gegründet, um Inventurdifferenzen zu senken und Abverkäufe zu steigern. Ganz nach dem Motto: SELL MORE, LOSE LESS Neben intelligenten Warensicherungslösungen bieten wir weitere Leistungen an, mit dem Ziel Inventurdifferenzen im Handel zu senken. IMCo Consulting Seit über 14 Jahren ist IMCo unabhängiger Berater für Inventurdifferenzen entlang der gesamten Supply Chain im Einzelhandel. Wir haben über 100 Projekte mit Industrie und Handel erfolgreich abgeschlossen und helfen auch Ihnen mit innovativen Lösungen. IMCo Data Nicht nur Ladendiebe, sondern auch die eigenen Mitarbeiter sind Verursacher von hohen Inventurdifferenzen. Das Bonanalyse-Programm IMCo Data analysiert die Kassenjournale und erkennt schnell Abweichungen. IMCo eLearning Mit dem interaktiven eLearning-Programm von IMCo lernen Ihre Mitarbeiter Ladendiebstahl zu erkennen und angemessen und deeskalierend darauf zu reagieren. Weitere Infos finden Sie unter: www.imco-berlin.com